facebooktwittertripadvisor   SpainUnited KingdomGreat Britain Germany
Logo

Rundgang/Beschreibung

  • 1

    Aggressiver Spieler

    Beim Abschlag mit dem Driver versuchen sie einen leichten Hook um über den Hügel der “Picon”-Wüste auf der linken Seite zu kommen. Seien sie auf dieser Seite auch vorsichtig mit den Ausgrenzen. Ihr Ziel: den Ball ca. 150 m vom Grün zu platzieren. Sie haben eine frei Sicht auf die Fahne, aber auch auf die 2 Bunker vor dem Grün. Aufgepasst, ein guter Schlag mit dem Eisen 6 und 2 Putts erlauben Ihnen mit einem Birdie zu beginnen. Versuchen Sie es, und wenn es nicht klappt….?.

    Klassischer Spieler

    Schlagen Sie mit dem Driver Richtung Fairway ab und bleiben Sie leicht links. Aufgepasst mit dem Desert und dem Bunker. Um sicher zu gehen nehmen Sie für den nächsten Schlag das Eisen 9 und sind so für den nächsten Schlag mit dem Pitching Wedge platziert. Ein guter Swing über die Bunker und der Ball landet direkt im Grün. 2 Putts und es ist Par, ab zum nächsten Loch. Nicht schlecht für den Anfang, oder?


  • Aggressiver Spieler

    Auf den ersten Blick scheint das Loch einfach, aber nur auf den ersten Blick. Schlagen Sie mit dem Driver hart und gerade ab. Wenn dies gut gelingt wird der Ball für einen leichten Approach bestens platziert sein, aber Vorsicht mit den Ausgrenzen auf der rechten Seite. Durch den ständigen Wind, der fast immer von links nach rechts weht, ist diese Ausgrenze wie ein Magnet. Der Rest ist einfach, ein guter Approach und vielleicht schaffen Sie ein Birdie, wenn nicht ist ein Par auch ein gutes Resultat.

    Klassischer Spieler

    Manchmal ist das praktische auch das korrekte Spiel. Nach einem guten Abschlag mit dem Driver, verwenden Sie ein Eisen, um die Mitte des Fairways zu erreichen, das nächste Eisen um ins Green zu kommen, 2 Putts und Sie haben´s geschafft. Gut gespielt.

  • Aggressiver Spieler

    Fairway mit leichter Steigung, aber mit guter Sicht auf das Grün. Was man nicht so gut sieht ist das Desert in der Mitte des Fairways und den grossen Bunker vor dem Green. Spielen Sie mit dem Fairwayholz Richtung Hügel auf der linken Seite, um von dort einen guten Approach zu versuchen, indem Sie den Ball über den grossen Bunker spielen. Zwei Putts und Sie haben das Par geschafft, ein Birdie zu erreichen scheint schon sehr schwierig zu sein.

    Klassischer Spieler

    Spielen Sie mit dem Holz bis zum Bunker und verwenden Sie anschliessend das Eisen um über das Desert und den grossen Sandbunker zu spielen und den Ball direkt im fantastischen Grün zu platzieren, anschliessend 2 Putts und Sie haben den dritten Par erzielt.

  • Aggressiver Spieler

    Nur ein Verrückter würde versuchen direkt zum Grün zu spielen... Sind Sie verrückt genug, um es zu versuchen? Wenn es Ihnen gelingt, werden Sie diesen Schlag Ihr ganzes Leben lang nicht vergessen. Aber auch wenn Sie sich nicht trauen, können Sie sich nicht entspannen. Es ist das schwerste Loch des Platzes.

    Spielen Sie in die Mitte des Fairways, zum Beispiel mit einem Holz Nr. 3. Aber Vorsicht: auch hier haben Sie den Wind von links nach rechts und es besteht die Möglichkeit dass der Ball im grossen See landet. Wenn dies nicht der Fall ist, besteht trotzdem die Gefahr, dass der Ball die leichte Neigung hin zum See weiterrollt und den grossartigen Abschlag zunichte macht.

    Dann ein Swing um auf dem Fairway weiter zu kommen und anschliessend nehmen Sie Ihr Pitching Wedge, konzentrieren sich und schlagen den Ball über den See direkt ins Grün. 2 Putts und Sie haben ein Par geschafft. Was wäre gewesen, wenn Sie versucht hätten direkt ins Grün zu spielen? Möglicherweise versuchen Sie es am nächsten Tag.

    Klassischer Spieler

    Versuchen Sie mit einem Eisen 6 in die Mitte des Fairways zu spielen. Es ist möglich dass Sie den See nicht erreichen, dafür aber den Sandbunker, der sich direkt vor dem See befindet. Versuchen Sie daher sich leicht links zu halten, um den Bunker zu vermeiden.

    Sie haben gut abgeschlagen und der Ball rollt noch weiter, aber Sie haben das Schlimmste noch nicht überstanden: Sie haben neuerlich die Herausforderung mit einem Eisen 7 oder 6 über den See direkt ins Grün zu spielen.

    Es scheint als können Sie einen weiteren Par erzielen. Aber wenn Sie glauben, dass dies zu schwierig ist (und es ist schwierig), können Sie den Ball mit einem Eisen 8 bis zum Ende des Fairways spielen, um dann mit einem Pitching Wedge den Ball über den See direkt ins Grün zu schlagen. Anschliessend 2 Putts und: Bogey. Nicht jedes Loch kann ein Par sein, nicht wahr?

  • Aggressiver Spieler

    Wenn Sie den Par schaffen möchten, bleibt Ihnen nichts anderes übrig als über den See direkt ins Grün zu spielen. Holen Sie also Ihren Glücksschläger aus dem Golfsack, Konzentration, ein guter Swing und dann geniessen.....Versuchen Sie den Ball zum hinteren Teil des Grüns zu spielen, wenn möglich mit ein wenig Backspin, da sonst die Gefahr besteht dass der Ball ins Rough fällt oder noch schlimmer rückwärts ins Wasser rollt.
    2 Putts und Par.

    Klassischer Spieler

    Wenn Sie keinen guten Tag haben und nichts riskieren möchten, können Sie mit einem Eisen Richtung Hügel auf der rechten Seite spielen. Anschliessend mit einem Pitching Wedge ins Green, 2 Putts und: Bogey.

  • Aggressiver Spieler

    Dies ist eine sehr komplizierte Spielbahn, Sie haben Wohnhäuser gegenüber und auf der rechten Seite und ein grosses Desert auf der linken Seite. Ausserdem haben Sie Ausgrenzen sei es auf der Seite der Häuser, als auch auf der Seite des Deserts. Hier gibt es nur eine Möglichkeit: gerade spielen. Aber das Fairway wird enger und die Bunker und Deserts machen es noch schwieriger. Aufmerksamkeit ist gefragt.

    Spielen Sie gerade und hoffen Sie, dass heute Ihr Glückstag ist und Sie den zweiten Schlag von der Mitte des Fairways ausführen können. Es bleiben Ihnen noch 2 grosse und tiefe Bunker zu überwindenm, um ins Grün zu gelangen. Viel Glück und kämpfen Sie um diesen Par.

    Klassischer Spieler

    Kurzer Schlag ca. 160 m, um den Ball links des Bunkers, der sich auf der rechten Seite befindet, zu platzieren. Von hier aus müssen Sie direkt ins Grün spielen, wenn sie den Par erzielen möchten. Aber das ist nicht so einfach, 2 Bunker schützen dieses Grün. Schwierig, aber versuchen Sie es.

  • Aggressiver Spieler

    Hier haben Sie eine sehr gute Sicht über das gesamte Fairway, aber nicht auf das Grün. Ein Dogleg verdeckt dieses Loch.

    Vor dem Tee befindet sich ein Desert, das Sie überspielen müssen um die grösstmögliche Distanz auf dem Fairway zurückzulegen, dann ein guter Approach und 2 Putts: Par

    Klassischer Spieler

    Wenn Sie mit dem Fairwayholz gut vertraut sind, spielen sie damit. Dann könnten Sie vielleicht das Par erzielen. Wenn nicht, halten Sie sich mit einem Eisen links und spielen Sie auf Sicherheit, anschliessend ein Approach, 2 Putts und Bogey.

  • Aggressiver Spieler

    Betrachten Sie das Loch und wählen Sie ein Eisen. Sie werden das Gefühl haben, dass, was immer Sie auch wählen, das Falsche ist. Letztendlich werden Sie sich für ein Eisen entscheiden, das Ihnen Distanz erlaubt. Der Gegenwind ist der Grund dafür, dass man dieses Loch l eicht unterschätzt.

    Schlagen Sie hart und tief, um dem Wind entgegenzuwirken und Sie werden das Grün erreichen. 2 Putts und Par.

    Klassischer Spieler

    Benutzen Sie das Fairwayholz und Vorsicht mit den Bunkern. Wenn Sie das Grün erreichen, 2 Putts und Par. Wenn nicht, versuchen Sie es weiter. Nur Mut, es ist kein einfaches Loch.

  • Aggressiver Spieler

    Um den zweiten Schlag einfach zu machen, nehmen Sie den Driver und versuchen Sie mit einem leichten Hook den Ball in die Mitte des Fairways zu spielen über die 2 Bunker auf der linken Seite. Nach dem 2. Schlag mit einem Eisen, 2 Putts und Par.

    Klassischer Spieler

    Versuchen Sie einen einfachen Schlag in die Mitte des Fairways bis auf die Höhe des Bunkers auf der linken Seite. Von hier aus benötigen Sie einen kräftigen 2. Schlag mit einem Eisen 6, aber mit Vorsicht damit Sie den Ball nicht über das Grün hinausspielen. Wenn es Ihnen gelingt, haben Sie den Par erzielt.

  • Aggressiver und klassischer Spieler

    Ihr Ziel ist ein Par. Es gibt keinen Unterschied zwischen einem aggressiven oder einem vorsichtigem Spiel: einfach und gerade. Vorsicht wenn Sie links auf den Hügel spielen, verlieren sie die Sicht auf das Grün und müssen über den Bunker, der das Grün verteidigt. Es ist ein einfaches Loch, aber ein Fehler bedeutet Bogey.

  • Aggressiver Spieler

    Ein Par zu erzielen ist nicht einfach, aber ein Birdie ist möglich. Sie müssen nur direkt über den See ins Grün spielen und Vorsicht mit der rechten Ausgrenze. Zuversicht und ein guter Swing sind wichtig. 2 Putts und Sie werden dieses Loch nicht so schnell vergessen.

    Wenn Sie hingegen das Fairway wählen haben Sie fast keine Möglichkeit ein Par zu erreichen und aufgepasst: der Bunker und das Wasser ziehen den Ball magisch an...

    Klassischer Spieler

    Halten Sie sich auf dem Fairway leicht links, da die leichte Neigung zum Wasser den Ball sonst direkt in den See rollen lässt. Versuchen Sie einen langen Schlag, um das Grün zu erreichen ohne über den See spielen zu müssen. Ein guter zweiter Schlag, 2 Putts und Par.

  • Aggressiver Spieler

    Die einzige Frage ist: mit welchem Eisen spiele ich direkt ins Grün? Es gibt nur eine Möglichkeit, man muss über den See. Vorsicht mit der rechten Ausgrenze und dem Bunker am Ende.

    Klassischer Spieler

    Lieber klassischer Spieler… für Sie gilt die selbe Strategie wie für den temperamentvolleren Spieler..

  • Aggressiver Spieler

    Dieses ist unser längstes und schwerstes Loch, ein Par 5. Schlagen sie mit dem Driver möglichst weit und leicht nach links ab, da die Neigung des Fairways den Ball sonst in den Bunker auf der rechten Seite platzieren könnte. Der zweite Schlag ist komplizierter. Wenn Sie sich links halten, könnte die Neigung des Fairways den Ball zum Wasser führen. Wenn Sie sich rechts halten, könnte der Wind, der immer von links nach rechts weht, den Ball in die Ausgrenze auf der rechten Seite bringen. Und wenn Sie nur gerade schlagen, besteht die Möglichkeit dass der Ball in dem Bunker (in der Mitte des Fairways), den Sie nicht gesehen haben, landet. Wenn Sie Glück haben und über den Bunker gespielt haben, könnten Sie mit einem guten Approach und zwei Putts ein Par erzielen.

    Klassischer Spieler

    Ein Birdie ist sehr schwierig und ein Par ist schwierig zu erzielen. Wenn alles gut geht schaffen Sie es, sonst ist es leicht möglich dass Sie wegen Wasserhindernis droppen müssen. Sie können sich bei diesem Loch ein Bogey erlauben, aber wenn Sie beim 4. Schlag sehr nahe an die Fahne kommen, könnten Sie auch ein Par erzielen.

    Schlagen Sie mit dem Driver ab ohne zu riskieren, beim 2. Schlag platzieren Sie den Ball vor dem Sandbunker in der Mitte des Fairways und mit dem 3. Schlag nähern Sie sich dem Grün. Ein guter Approach erlaubt Ihnen vielleicht ein Par zu erzielen, wenn nicht, können Sie auch mit einem Bogey zufrieden sein.

  • Aggressiver Spieler

    Das ist ein kurzer Par 3, aber mit einem See und einem Sandbunker vor dem Grün, sie brauchen Präzision und Selbstvertrauen.

    Klassischer Spieler

    Rechts vom Grün ist ein Hügel. Sie können dorthin spielen aber auch das ist nicht einfach, da sich auf diesem Hügel ein Bunker befindet. Daher ist es wohl das Beste direkt ins Grün zu spielen und zu versuchen ein Par zu erzielen.

  • Aggressiver Spieler

    Dieses gerade Par 4 erlaubt Ihnen einen kräftigen Abschlag mit dem Driver, möglichst in die Mitte des Fairways, um die 2 Sandbunker links und rechts des Fairways in ca. 200 m Entfernung zu vermeiden. Versuchen Sie den Ball mit dem 2. Schlag ins Grün zu platzieren, indem Sie die 2 grossen und tiefen Bunker überwinden, die das Grün verteidigen. Aber Vorsicht dass Sie nicht über das Grün hinausspielen und der Ball im Rough hinter dem Grün landet.

    Klassischer Spieler

    Schlagen Sie leicht mit dem Driver in die Mitte des Fairways ab. Wenn der Ball gut vorangekommen ist, können Sie versuchen direkt ins Grün zu zielen, wenn nicht, zielen Sie beim 2. Schlag vor die 2 Bunker die das Grün verteidigen. Ein niederes Eisen, ein hoher Schlag und vielleicht können Sie den Ball so platzieren, dass Sie mit einem Putt einlochen und ein Par erzielen. Wenn nicht ist ein Bogey auch ein gutes Ergebnis.

  • Aggressiver und klassischer Spieler

    Eine einfache Spielbahn, die keine grossen Schwierigkeiten aufweist. Ein langer Par 3 auf dem das Desert auf der linken Seite das einzige Hindernis sein könnte. Schlagen Sie direkt Richtung Grün.

  • Aggressiver Spieler

    Ein sehr schöner Par 5. Schlagen Sie mit dem Driver ab ohne den Bunker rechts vom Fairway aus den Augen zu verlieren. Wenn Sie sich in der Mitte gehalten haben, könnten Sie mit einem Fairwayholz das Grün anzielen aber Vorsicht mit dem tiefen Sandbunker vor dem Grün. Wenn es Ihnen gelingt, haben Sie ein Birdie erzielt, wenn nicht ein Par.

    Klassischer Spieler

    Schlagen Sie mit dem Driver ab und suchen Sie die Mitte des Fairways. Bleiben Sie auch beim 2. Schlag in der Mitte, um den Ball mit dem 3. Schlag mit einem Eisen 9 oder einem Pitching Wedge ins Grün zu befördern. 2 Putts und Sie haben ein Par erzielt.

  • Aggressiver Spieler

    Dies ist ein sehr schöner Par 4 mit dem Clubhaus im Hintergrund, einem breiten Fairway mit einer leichten Neigung und dem Wind im Rücken. Wenn Sie mit dem Driver gut abschlagen, werden Sie fast das Grün erreichen und wenn die Fahne vorne im Grün steht, könnten Sie mit einem guten Approach und einem Putt ein Birdie erzielen. Es ist möglich und wäre geradezu spektakulär.

    Blendend gespielt

    Klassischer Spieler

    Schlagen Sie mit dem Driver Richtung 150 m Pfahl ab und bleiben Sie in der Mitte. Ein guter 2. Schlag mit dem Eisen 6 und 2 Putts und Sie haben den Par erzielt.

    Sehr gut gespielt

Willkommen im Loch Nr. 19

Das Beste kommt immer zum Schluss: eine nette Unterhaltung, ein gutes Getränk und ein gutes Essen. Gibt es etwas Besseres als sich nach dem Spiel in unserem grossartigen Restaurant hinzusetzen und bei einem guten Gespräch zu speisen?. Entspannen Sie sich und geniessen Sie unser fantastisches Restaurant. Wir empfehlen Ihnen, den Braten “Anita la Cubana” zu versuchen. Klingt das nicht verlockend?

Der Golf Club Salinas de Antigua hofft, Ihre Erwartungen erfüllt zu haben, dass Sie einen schönen Golftag hatten und dass Ihre Erfahrung auf unserem Golfplatz positiv war.

Wir hoffen, Sie wieder zu sehen, und wir würden einen Kommentar auf Tripadvisor , zu schätzen wissen, und dass ein "Gefällt mir" auf Facebook.

Wir hoffen Sie wiederzusehen. Vielen Dank.

Spielplan

Golf Club Salinas de Antigua

Sie finden uns in Carretera Jandía Km. 12 - 35610 Antigua | Fuerteventura, Kanarische Inseln - Spanien | Telefon: (+34) 928 87 72 72 | Fax: (+34) 928 87 72 71

Kontakt-Formular

This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand
Copyright © 2014 Golf Club Salinas de Antigua | Design by Ordenatech | Hosting by FuerteHost